Bitcoin-Liquidationen übersteigen $1B in 24 Stunden, während BTC auf $23k zusteuert

78,156 Trader wurden in den letzten 24 Stunden liquidiert, da Bitcoin über $20k hinausgeschossen ist
Die gesamten Liquidationen im gleichen Zeitraum haben $1,1 Milliarden erreicht
$956,13 Millionen sind Bitcoin-Liquidationen

90%+ der Liquidationen waren Short-Positionen
Bitcoin’s $20k Preisobergrenze wurde hart durchbrochen, wobei der König der Kryptowährungen in den letzten 24 Stunden kontinuierlich neue Höchstwerte erreichte. Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der jüngste Allzeit-Höchstwert von Bitcoin bei $22.900 – Binance-Kurs – und nachdem er $21k und $22k wie ein warmes Messer auf Butter durchgeschnitten hat.

$1.1 B in Liquidationen, 78.156 Trader liquidiert
Laut den Daten von Bybt.com hat der Vorstoß von Bitcoin über $20k zu $1,1 Milliarden an Liquidationen über die verschiedenen Futures-Kontrakte für digitale Assets an den großen Börsen geführt. Von diesem Betrag entfielen $956 Millionen auf Bitcoin-Liquidationen.

Darüber hinaus war die größte einzelne Liquidation auf Bitmex mit einem Gesamtwert von $10 Millionen. Der Screenshot unten, mit freundlicher Genehmigung von Bybt.com, zeigt diese Tatsache weiter auf.

Bitcoin Liquidationen überschreiten $1B in 24 Stunden, während BTC auf $23k zusteuert 16

90%+ Liquidationen waren Short-Positionen
Daten von Bybt.com zeigen auch, dass über 90% dieser Liquidationen Short-Positionen waren. Der Screenshot unten hebt weiter die Short-Positionen hervor, die über alle großen Börsen liquidiert wurden.

 

Bitcoin-Liquidationen übersteigen $1B in 24 Stunden, während BTC auf $23k zusteuert 17

Bitcoin könnte sehr wohl $23k durchbrechen

Der Durchbruch von Bitcoin bei $20k hat zu einem Szenario geführt, für das es keine Referenzdaten gibt, an denen sich Händler orientieren können, da dies buchstäblich Neuland ist. Der Weg nach oben bietet den geringsten Widerstand für Bitcoin Lifestyle, da die FOMO auf Hochtouren läuft, wie der aktuelle Fear/Greed Index von 92 zeigt. Daher könnte Bitcoin sehr wohl weiter über $23k steigen, basierend auf dem anhaltenden Interesse von institutionellen und privaten Investoren.

 

Ebenfalls erwähnenswert ist, dass heute der 17. Dezember ist und genau drei Jahre vergangen sind, seit Bitcoin sein berühmtes Allzeithoch von $20k erreichte. Dass sich Bitcoin heute in einer ähnlichen Situation befindet, könnte ein Fall von reinem Zufall sein oder es könnte der erste Indikator für ein mögliches Top für Bitcoin sein.

Wie bei allen Analysen von Bitcoin wird Händlern und Investoren geraten, in Zeiten wie diesen, wenn BTC parabolisch steigt, angemessene Stop-Losses zu setzen.

CategoriesKrypto

Begin typing your search above and press return to search. Press Esc to cancel.